# 118 – Top 5 queere Serien im Jahresdreiviertelranking

Moinsen!

Wisst ihr, was wir lange nicht mehr hatten? Richtig, ein Ranking! Und nachdem mangels von mir geschauter Filme dieses Jahr das Jahreshalbzeitranking queerer Filme ausbleiben musste, dachte ich mir: hey, warum schwärme ich euch nicht nochmal was von meinen 5 liebsten queeren Serien des Jahres vor? And here we are!

Have fun und bis bald – wir hören uns!

# 117 – Frauenfiguren in der Kritik – Menners in distress

Moinsen!

Heute habe ich mal wieder die Mission, es mir mit ein paar Leuten zu verscherzen und dieses Mal sind es: [hier Trommelwirbel einfügen] Nerd-Dudebros!
Was die aktuelle Kritik an Charakteren wie Galadriel und She-Hulk über sie aussagt, warum „sexists can’t meme“ sich gerade wieder bewahrheitet, welche Podcasts und Youtuber ich mir einfach nicht mehr antun kann und warum es mir vor den weiteren Besprechungen von House of the Dragon bereits jetzt graut, gibt’s für euch in fast kompakten 20 Minuten.

Have fun oder so – wir hören uns!

# 116 – Von Fandoms, Labeln und Erasure

Moinsen!

Ich musste mir mal wieder ein bisschen was von der Seele reden – dieses Mal geht es um Label und einige Diskussionen in Fandoms, die die Bezeichnung „Diskussion“ eigentlich schon gar nicht mehr verdienen. Warum ich Label zwar für wichtig halte, wir „lesbisch“ aber sparsamer verwenden sollten und welche Fandoms ich überhaupt meine, hört ihr in der Folge.

Bis bald – wir hören uns!

# 115 – Podcasts und mehr von und mit trans* Personen

Moinsen!

Statt einer Film- oder Serienbesprechung gibt es heute mal wieder eine Empfehlungsfolge mit Menschen, denen ihr gerade dringender zuhören solltet als mir.

Content Note: In den ersten Minuten spreche ich über den queerfeindlichen Angriff und Tod von Malte C., wenn ihr diesen Teil lieber nicht hören möchtet, springt zu 4:12 Minuten, da fange ich mit der eigentlichen Folge an.

Stay safe!

Podcasts:

Podcastfolgen:

Twitch:

YouTube:

# 114 – A League of Their Own – Ein Homerun für queere Repräsentation

Moinsen!

Weltpremiere bei Queek!, wir reden über Sport! Also über eine Sportserie… Naja, eine period sports comedy drama Serie… oder in Kurz: The Gay Baseball Show! Ja, richtig gelesen, gay baseball show, denn mit der neuen Adaption von „A League of Their Own“ zeigt uns Abbi Jacobson was dem dem 1992er-Film gefehlt hat: Queerness – und zwar jede Menge davon!

Also haltet eure Pfirsiche fest, denn Shaw bringt uns heute home!

Have fun – wir hören uns!

P.S.: Vertraut niemals einer Frau, die Sandwiche mag!

# 113 – Diversity im MCU – Zwischen weißer Hypermaskulinität und M-She-U

Moinsen!

Nach mehreren, ähm, fehlgeschlagenen Anläufen (sorry!) ist es heute endlich so weit, wir werfen einen Blick aufs MCU und schauen mal, wie es da eigentlich so um die Diversität bestellt ist. Was ist da, was kommt noch und was fehlt immer noch, worüber regen sich Dudebros schon wieder auf und in welchem Film hat eine weibliche Figur mehr Screentime als Iron Man? All das und noch mehr hört ihr in der Folge.

Have fun!

# 112 – Goodbye First Kill & The Wilds – Das Phänomen der gecancelten Serien mit wlw main romance

Moinsen!

In typischer Queek!-Manier habe ich mal wieder spontan das heutige Thema geändert, denn nachdem vor Kurzem bereits The Wilds abgesetzt wurde, traf es nun mit First Kill (mal wieder) ein Netflix Original bereits nach der 1. Staffel. Also Zeit für einen Blick auf ein Phänomen der letzten Jahre, dass besonders häufig Serien mit einer „wlw main romance“ dieses Schicksal erleiden mussten.

Viel Spaß damit und bis bald – wir hören uns!

# 111 – Ms. Marvel – yes, it finally is brown girls from Jersey who save the world

Moinsen!

Nach einer ungeplanten kleinen Pause aus einem schönen und einem nicht so schönen Grund, geht es heute endlich weiter mit einer MCU-Serie, die mein Fanherz von Minute 1 an hat höher schlagen lassen. Warum der Plot dabei für mich nebensächlich war und was die Doctor Who-Folge ‚Demons of the Punjab‘ damit zu tun hat, hört ihr in der Episode.

Have fun – wir hören uns!

PS.: Es ist ein bisschen durcheinander zwischendurch, seht es mir nach, ich musste beim Aufnehmen leider noch ein sehr spannendes Fußballspiel schauen. 🙂

# 110 – Dead End: Paranormal Park – Queerness und Dämonen im Freizeitpark

Moinsen!

Auf wieder mal sehr besonderen Wunsch hin werfen wir heute einen Blick auf eine noch recht neue Animationsserie, die geschafft hat, was viele andere vor ihr nicht geschafft haben: mich in wirklich jeder Hinsicht abzuholen und rundum glücklich zu machen!

Wie sie das gemacht hat und wie ich es geschafft habe, auch hier mal wieder das Thema zwischendurch auf Doctor Who zu lenken, hört ihr natürlich in der Folge, an deren Ende ihr auch noch die ein oder andere Empfehlung, wie z. B. den noch ziemlich neuen Doctor Who News Podcast „TARDIS today„, findet.

Viel Spaß damit und bis bald – wir hören uns!

# 109 – Queer Essentials – Teil 2: Dokumentationen und Serien

Moinsen!

Der Pride Month neigt sich dem Ende zu und deshalb gibt es heute noch den zweiten Teil meiner queer essentials, dieses Mal Dokumentationen und Serien und vielleicht sogar auch den ein oder anderen eventuell etwas unkonventionellen Eintrag.

Viel Spaß und bis bald – wir hören uns!

Zu TransMedienWatch

Direkt zur Petition

Dokumentationen, über die ich gesprochen habe:

  • Dislosure
  • Not a boy, not a girl
  • Paris brennt
  • The Death and Life of Marsha P. Johnson
  • Screaming Queens
  • We were here
  • A Secret Love
  • Pray Away
  • Before Stonewall
  • Kumu Hina
  • Kiki
  • Welcome to Chechnya

Serien, über die ich gesprochen habe:

  • It’s a Sin
  • Pose
  • Sex Education
  • Sense 8
  • Stadtgeschichten (1993 & 2019)
  • Euphoria
  • Heartstopper
  • Queer as Folk
  • Feel Good
  • Queer Eye